gesichterparty.de - zurück zur Startseite
25.02.15 00:00 Uhr Highlights - Promotion

Early Bird Ticketverkauf gestartet

HOLI GAUDY Festival-Tour 2015

2015 wird es wieder bunt: Die HOLI GAUDY Festival-Tour ist die europäische Variante des indischen Frühlingsfestes und geht ab dem 01. Mai 2015 zum dritten Mal auf große Tournee.

Präsentiert von RTL II und Diginights stehen in diesem Jahr über 20 Termine in Deutschland und der Schweiz auf dem Tourkalender. Getreu dem Motto „Colour Your Day“ lädt die HOLI GAUDY Festival-Tour die Besucher ein, gemeinsam mit hochkarätigen Musik-Acts, das große Farbspektakel zu feiern.

Holi, das „Fest der Farben“, hat seinen Ursprung in Indien und wird jedes Jahr gefeiert, um den Frühling zu begrüßen. Die Menschen versammeln sich zu Tausenden und werfen buntes Pulver, den sogenannten „Gulal“, sowie gefärbtes Wasser in die Luft. Traditionell sind an diesem Tag alle Schranken durch Status, Geschlecht, Alter und Kaste aufgehoben. Holi gilt als eines der ältesten und farbenfrohesten Feste der Welt, das inzwischen auch außerhalb Indiens immer beliebter wird. <ü> Nach über 30 erfolgreichen HOLI GAUDY Festival Tourstops in 2013 und 2014 mit über 150.000 Besuchern, wird auch 2015 bunt. Los geht es am 01. Mai in Frankfurt/Offenbach im Sparda-Bank-Stadion. Einen Tag später ist das Holi Gaudy Festival im Luisenpark Mannheim. Nur eine Woche später geht es auf der Rennbahn Hoppegarten in Berlin farbenfroh weiter (09. Mai). Es folgen Ludwigsburg, Köln, Frankfurt, München, Bremen, Augsburg, Hannover, Essen, Mönchengladbach, Bielefeld, Wiesbaden, Heilbronn, Tübingen, Kiel und Villingen-Schwenningen. In der Schweiz macht die HOLI GAUDY Festival Tour dieses Mal in Kreuzlingen, Zürich und Luzern halt.

Der Vorverkauf der Early Bird Tickets läuft bereits auf Hochtouren. Das Early Bird Ticket inklusive einem Farbbeutel gibt es ab 15,99 Euro. Der Eintritt zu den Events der HOLI GAUDY Festival-Tour ist ab 16 Jahren möglich. Im Vorfeld zur Tour erscheint bereits am 20. März 2015 die HOLI GAUDY Festival 2-CD-Compilation bei Kontor Records.



Redakteur:   Steven Trunzler
Zum Bewerten bitte einloggen!

DISKUTIERE MIT!

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du Dich einloggen.


Kommentare
Zu diesem Artikel hat noch niemand einen Kommentar geschrieben.
Zufallsbild :-)
1726465